CSN® Prüf- und Belastungswiderstände

CSN® Belastungs-, Prüf- und Sonderwiderstände werden eingesetzt:

  • zum Prüfen von Generatoren und Notstromaggregaten
  • zur Kapazitätsprüfung von Akkumulatoren
  • als künstliche Last bei Schalterprüfungen
  • zur Kondensatorentladung
  • zum Anlassen, Regeln und Bremsen von elektrischen Antrieben

CSN® Belastungs-, Prüf- und Sonderwiderstände überzeugen durch:

  • technisch ausgereifte, bewährte Konstruktion für Freiluft- oder Innenraumbetrieb
  • optimierte Auslegung für jeden Strom und jede Belastungsdauer
  • sichere Beherrschung aller Betriebsspannungen, selbst bei schwierigsten Umgebungsbedingungen
  • hohe Langzeitstabilität
  • zuverlässige Technik

Design und Fertigung der CSN® Belastungs-, Prüf- und Sonderwiderstände erfolgen individuell nach Kundenspezifikation und Anwendungsfall.

Ansprechpartner

Jan Holzkamp
jan.holzkamp@schniewindt.de
+49 2392 692-22

Lastkreiswiderstand - Schniewindt