CSN® Bremswiderstände

CSN® Bremswiderstände dienen dem kontrollierten Abbremsen von elektrischen Antrieben aller Art.

Dabei wird die Energie aus dem Antrieb im Bremswiderstand in Wärmeenergie umgewandelt und an das entsprechende Kühlmedium abgegeben. Es stehen Design-Varianten mit natürlicher oder forcierter Luftkühlung zur Verfügung. CSN® Bremswiderstände können alternativ auch mit einer indirekten Wasserkühlung mithilfe eines Luft-Wasser-Wärmetauscher geliefert werden.

Die Bauart der CSN® Bremswiderstände eignet sich hervorragend für den Einsatz im maritimen Bereich. Als Weltmarktführer hat Schniewindt weitreichende Erfahrungen bei deren Konstruktion gemäß den technischen Richtlinien internationaler Klassifikationsgesellschaften wie z.B.:

  • American Bureau of Shipping (ABS)
  • Bureau Veritas (BV)
  • Det Norske Veritas (DNV) / Germanischer Lloyd (GL)
  • Lloyd’s Register of Shipping (LR)
  • Russian Maritime Register of Shipping (RMRS)

Schniewindt hat bereits Bremswiderstände mit einem Energieaufnahmevermögen von bis zu 100 MJ geliefert. Sämtliche CSN® Bremswiderstände werden ausschließlich nach individuellen Kundenvorgaben gefertigt.

Ansprechpartner

Michael Maßling
michael.massling@schniewindt.de
+49 2392 692-66

Bremswiderstand - Schniewindt